_MG_3716

“Onkel Uwe, es brennt!”

Der Ort in dem Uwe lebt, schmiegt sich an einen der zahlreichen Seen in Mecklenburg und ist gerahmt von dichten Wäldern und Pferdekoppeln. Die wenigen Häuser sind schnell abgeschritten und kurz vor dem Waldrand steht das Gebäude, in dem Uwe wohnt. Es ist ein Komplex in T-Form. Groß, mächtig, an die 100 Jahre alt und […]

Read More »

Der Mann im Tunnel

Ich sitze im U-Bahnhof Wittenau und warte. Ich warte um des Wartens willen, ich bin nicht hier um mit dem Zug zu fahren. Was kann man auf einem Bahnhof machen, wenn man nicht dort ist um in den Zug zu steigen? Die Menschen zählen? Und wenn, welche Menschen? Die großen, die kleinen, die dicken, die […]

Read More »

Glück muss man haben…

Endlich nicht mehr an der Titte der Sozialfürsorge hängen…! E-Mail von der spanischen Lotterie: ich habe 750.000.000 Euro im Lotto gewonnen. Zum Glück schau ich regelmäßig im Spam-Ordner nach. ;-)

Read More »

Kneipengedanken

Wie reagierst du, wenn dir jemand im Flur zum Kneipenklo zulächelt? Ihre braunen Augen blieben an mir hängen und ihre Nasslöckchen wippten keck in der Lichtenberger Zugluft. Ihre Statur sprach die Sprache harter körperlicher Arbeit und ihr Gang die eines traurigen Lebens – erheitert durch Bier und Schnaps. Die Bluse mit dem Blumenmuster war so […]

Read More »

Stern, was ist aus dir geworden…?

Wenn ein journalistischer Voll-Hirni mit gezücktem Handy hinter Polizisten mit gezogener Waffe herrennt und 5 Minuten lang mantra-artig vor sich hinhechelt, dass er keine Ahnung habe ob die Situation gefährlich sei und noch weniger wisse, was hier eigentlich los wäre, dann ist der Stern endgültig in den Abgründen des Clickbaitings angekommen. Und bitte nicht auf […]

Read More »

Der EU-Gesetzesentwurf zur Panoramafreiheit

Was hat das eigentlich mit euch zu tun: “Gesetzesentwurf zur Beschränkung der Panoramafreiheit” ??? Auch wenn ihr nicht professionell oder gewerblich fotografiert, betrifft euch dieser Gesetzesentwurf! Denn fortan sollen ALLE Gebäude im öffentlichen Raum der EU Urheberschutz genießen. D.h., wenn ihr Selfies oder Urlaubsfotos von euch veröffentlicht, auf denen der Fernsehturm, die Mole von Warnemünde, […]

Read More »

Ein Liebesbrief für Cindy

Wir kennen uns schon seit du 18 bist. Mindestens… Und seit zwei Jahren sind wir ein Paar. Mindestens… Nun sitze ich hier und lasse die Erinnerungen an unsere gemeinsame Zeit an mir vorbeiziehen. Du meine Güte, was haben WIR alles erlebt…! Wir haben Elche gesehen, sind mit dem letzten Tropfen Benzin an eine schwedische Tankstelle […]

Read More »
20150511_180811

Das Wohnzimmerkonzert

Als mich der Bus in einer beschaulichen Seitenstraße in Berlin-Lichterfelde ausspuckt, stehe ich genau davor: einer alten Berliner Stadtvilla, in der ich heute mein erstes Wohnzimmerkonzert erleben werde. Was ist das eigentlich, ein Wohnzimmerkonzert? Also ein Wohnzimmerkonzert ist der Auftritt von noch recht unbekannten Musikern in irgendeiner Wohnung. Als Hans mich einlud, hörte sich das […]

Read More »

Extra für Uli – und ein bischen Werbung für meinen neuen Bildband

… und ich ging, bangen Herzens, durch Liepen.
Niemand zu sehen. Na toll…! Wen quatsch ich jetzt an? Latsch ich jetzt einfach aufs Grundstück, direkt vor die Schnauze von Brutus, der Fremde noch nie leiden konnte? Klingel ich? Nee, klingeln ging nicht, weil keine Klingeln da waren. Und die eine Klingel die ich finden konnte, sah aus als hätte sie noch nie funktioniert. So führten mich meine Schritte zu einem Haus, in dessen Vorgarten, offenbar selbstgemachte, kleine Männer aus Eisen standen und ich dachte mir, wer kleine Männer aus Eisen macht, der kann kein schlechter Mensch sein. Zugegeben, eine gewagte These, aber ich sollte Recht behalten.

Read More »
Bastian Scheibe Sedcard Portraitfotos

Bastian

Im Herbst letzten Jahres war Bastian bei mir und hat sich Bilder für seine Sed-Card machen lassen. Bastian ist Schauspieler und wollte “…was neues haben…” Wir haben gequatscht, über die Film-Branche diskutiert, Bilder gemacht und es war ein ziemlich cooler Termin – kann man nicht anders sagen. Noch viel cooler fand ich es aber, als ich […]

Read More »